Wie viel Leichtathletik verträgt das Stadion in Gießen?
  09.07.2018


Vor vier Wochen ist das neue Stadion des Sportwissenschaftlichen Instituts der Universität Gießen eingeweiht worden. In achtzehn Monaten wurden 5,2 Millionen Euro verbaut, bezahlt aus Landesmitteln für den Hochschulneubau. Doch ist das Stadion am Kugelberg eine moderne funktionale Sportstätte, wie sie für die Leichtathletik am Standort Gießen benötigt wird? Eher nein, sagt die Präsidentin des Hessischen Leichtathletik-Verbandes, Anja Wolf-Blanke. Die Liebig-Universität betont die Priorität des Lehrbetriebs. Über den aktuellen Stand der Debatte berichtet Sportchef Albert Mehl im Gießener Anzeiger.