Vier Hessen für Cross-EM nominiert
  28.11.2018 •     Leistungssport , Wettkampfsport


Der Bundesausschuss Leistungssport des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat vier Läuferinnen und Läufer aus Hessen für die Cross-EM im niederländischen Tilburg nominiert. Die Titelkämpfe am 9. Dezember sind traditionell der Abschluss des internationalen Meisterschaftsjahres für den DLV. Als jüngster hessischer Teilnehmer geht Dominik Müller (Jahrgang 2000/LG Langgöns-Oberkleen) in der Nachwuchsklasse U20 an den Start. Ebenso die ein Jahr ältere Lisa Oed vom SSC Hanau-Rodenbach. Ältester hessischer Teilnehmer ist Aaron Bienenfeld (Jahrgang 1997/SSC Hanau-Rodenbach) in der U23, bei den Juniorinnen ist Lisa Tertsch (Jahrgang 1998/ASC Darmstadt) im Nationaltrikot unterwegs.