Topathleten wechseln zum neuen Laufteam Kassel
  21.11.2018 •     Wettkampfsport


Verschiebungen in der nordhessischen Vereinsszene: Der frühere Marathon-Bundestrainer Winfried Aufenanger, 71, ist nicht mehr Trainer des PSV Grün-Weiß Kassel und hat einen neuen Verein gegründet. Dem Laufteam Kassel haben sich laut Aufenanger derzeit rund 40 Athletinnen und Athleten angeschlossen, aus der Leichtathletik-Abteilung der Grün-Weißen sollen sich 60 Mitglieder abgemeldet haben. Zu denen, die dem Renndirektor des Kassel-Marathons gefolgt sind, gehören der deutsche Topläufer Jens Nerkamp, die 26-jährige Äthiopierin Melat Yisak Kejeta sowie die W45-Spitzenathletin Sandra Morchner. Aufenanger möchte mit dem Laufteam die Leichtathletik noch intensiver fördern („Wir wollen den Breiten- und den Spitzensport weiterentwickeln“); auch die Förderung und Integration von Asylbewerbern liege ihm am Herzen. Über den aktuellen Stand berichtet die Hessische/Niedersächsische Allgemeine