Position der Lehrer-Trainer soll weiter gestärkt werden
  19.04.2018 •     Verbandsnews , Leistungssport


Ist der Lehrer-Trainer ein unbekanntes Wesen? Vielleicht, aber sicher nicht für alle, die im Sport tätig sind. Engagierte Schüler und Eltern haben bestimmt schon einen kennengelernt. Wobei: Es fängt ja schon mit der Schreibweise an. Lehrer-Trainer, wie anfangs geschrieben? Lehrertrainer? Oder doch Lehrer/Trainer? Alle Schreibweisen sind zu finden und mehr oder weniger korrekt. Sicher ist: Im Strukturplan Leistungssport des Hessischen Leichtathletik-Verbandes (HLV) ist ihnen natürlich erneut eine strategisch wichtige Position zugedacht. Dies wurde beim Jahrestreffen der HLV-Lehrer-Trainer, dem HLV-Leistungssport, Helmut Simshäuser (Landeszentrale für Schulsport in Hessen) sowie Martina Hoßfeld (Programm Talentsuche/Talentförderung im Landessportbund Hessen) sehr deutlich. Gesprochen und diskutiert wurde dezidiert über die Rolle des Lehrer-Trainers, im Mittelpunkt stand folgende Frage: Welche Erwartungen haben der Verband, die Schule, der Verein, das Kultusministerium und natürlich der Lehrer selbst? Nach dem Treffen waren sich alle Beteiligten einig, dass die Rolle der Lehrer-Trainer weiter gestärkt und ausgebaut werden muss.