49 Hessen in DLV-Kader aufgenommen
  10.11.2015 •     Trainerportrait


Vor wenigen Tagen wurden insgesamt 620 Athleten in die A-, B-, C- und D/C-Kader des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) berufen. hlv.de hat die Kaderlisten durchforstet und sich auf die Suche nach Geförderten mit einem hessischen Trikot gemacht. Dabei umfassen das Top-Team sowie der Top-Team-Staffelpool (ohne Hessen) den Olympiakader für Rio und somit jene Athleten, die „über ein sehr hohes Leistungspotential verfügen“ (DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska). „Ihnen wird eine erweiterte Finalchance unter den Top 16 bei den Olympischen Spielen prognostiziert.“ Das Top-Team wird sich erstmals vom 24. November bis 7. Dezember in Stellenbosch (Südafrika) zu einem Trainingslager zusammenfinden. Im Junior-Elite-Team, einem Perspektivkader, befinden sich Athleten, von denen sich der DLV mittelfristig Platzierungen im Medaillenbereich bei der U23-Europameisterschaft erhofft. Die Zugehörigkeit zum B-Kader ab einem Alter von 25 Jahren orientiert sich laut Gonschinska an der Zielstellung der EM-Teilnahme. Der D/C-Kader ist dem C-Kader angegliedert und ist der U18 vorbehalten. Hier nun die Hessen und Hessinnen in den unterschiedlichen Kadern: <ENDE/>
Top-Team (8)
- Homiyu Tesfaye (LG Eintracht Frankfurt/1.500 Meter) - Michael Schrader (SC Hessen Dreieich/Zehnkampf) - Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt/Hammerwurf) - Kathrin Klaas (LG Eintracht Frankfurt/Hammerwurf) - Claudia Rath (LG Eintracht Frankfurt/Siebenkampf) - Carolin Schäfer (TV Friedrichstein/Siebenkampf) - Jan Felix Knobel (Königsteiner LV/Zehnkampf) - Gesa Krause (LG Eintracht Frankfurt/3.000 Meter Hindernis)
Junior-Elite-Team (1)
- Lisa Mayer (LG Langgöns/Oberkleen/200 Meter)

B-Kader (17)
- Aleksi Rösler (SG Schlüchtern/400 Meter) - Constantin Schmidt (TG Obertshausen/400 Meter) - Marc Reuther (Wiesbadener LV/800 Meter) - Kidane Tewolde (SSC Hanau-Rodenbach, demnächst LG Olympia Dortmund/Langstrecke) - Georg Fleischhauer (LG Eintracht Frankfurt/400 Meter Hürden) - Nico Sonnenberg (LG Eintracht Frankfurt/3.000 Meter Hindernis) - Pascal Behrenbruch (LG Eintracht Frankfurt/Zehnkampf) - Diana Sujew (LG Eintracht Frankfurt/1.500 Meter) - Elina Sujew (LG Eintracht Frankfurt/1.500 Meter) - Katharina Heinig (LG Eintracht Frankfurt/Marathon) - Simret Restle-Apel (PSV Grün-Weiß Kassel/Marathon) - Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt/Hochsprung) - Maryse Luzolo (Königsteiner LV/Weitsprung) - Xenia Stolz (Wiesbadener LV/Weitsprung) - Carolin Paesler (LG Eintracht Frankfurt/Hammerwurf) - Daniel Sturma (LG Eintracht Frankfurt/Zehnkampf) - Ronja Böhrer (SSC Bad Sooden-Allendorf/3.000 Meter Hindernis)


C-Kader (16)
- Tilman Garthe (LG Eder/800 Meter) - Niklas Harsy (LAZ Gießen/800 Meter) - Lukas Abele (SSC Hanau-Rodenbach/1.500 Meter) - Marc Tortell (TV Rendel/1.500 Meter) - Christopher Nagorr (LAZ Gießen/110 Meter Hürden) - Matthis Leon Wilhelm (TSV Frankenberg/Weitsprung) - Konstantin Steinfurth (LG Eppstein/Kelkheim/Hammerwurf) - Sarah Kistner (MTV Kronberg/3.000, 5.000 Meter) - Miriam Sinning (LG Eintracht Frankfurt/100 Meter Hürden) - Eileen Demes (TV Neu-Isenburg/400 Meter Hürden) - Annika-Lena Lietz (MTV Kronberg/400 Meter Hürden) - Mona Gottschämmer (TV Neu-Isenburg/Hochsprung) - Patrizia Römer (TSV Kirchhain/Kugelstoßen) - Katharina Zeisler (LG Seligenstadt/Hammerwurf) - Vanessa Grimm (LG Reinhardswald/Siebenkampf) - Elena Kelety (Königsteiner LV/Siebenkampf)
D/C-Kader (7)
- Oskar Schwarzer (TV Groß-Gerau/1.500 Meter) - Marius Abele (SSC Hanau-Rodenbach/5.000, 10.000 Meter) - Niklas Krämer (Wiesbadener LV/5.000, 10.000 Meter) - Philipp Heckmann (LG Eintracht Frankfurt/Hochsprung) - Franziska Bock (TV Waldstraße Wiesbaden/1.500 Meter) - Lisa Oed (SSC Hanau-Rodenbach/1.500 Meter) - Sofia Huhn (LG Eintracht Frankfurt/3.000 Meter Hindernis)
Uwe Martin