Jugend-Camp in Griechenland 2022
  21.01.2022 •     HLV , Jugend


In den Herbstferien 2022 planen der Hessische Leichtathletik-Verband (HLV) und die Hessische Turnjugend (HTJ) ein Jugend-Camp in Loutraki (Griechenland). Teilnehmen können 16-21-Jährige, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig.

Sport unter griechischer Sonne, Baden im kristallblauen Meer und jede Menge kulturelle Highlights warten in den Herbstferien 2022 auf dich! Vom 22. bis 29. Oktober wird das Jugend-Camp durchgeführt.

Umgeben von einer atemberaubenden Bergwelt, liegt ganz in der Nähe des Kanal von Korinth der hübsche Touristenort Loutraki. Vor Ort, im größten Sportcamp Griechenlands, laden euch zahlreiche Möglichkeiten ein, gemeinsam sportlich aktiv zu werden. Ein Leichtathletik-Stadion, Schwimmbad, zahlreiche Sporthallen, Beachvolleyballfelder, Tennis- und Rasenplätze sowie ein Kletterturm und eine Bogenschießanlage bieten hierzu die perfekte Grundlage. Leichtathletik gehört auch zum täglichen Programm. Hierbei steht jedoch vor allem der Spaß am Sport im Vordergrund.

Die Kosten für Flug, Transfer, Vollverpflegung, Betreuung, Sportangebote und zwei Tagesausflüge betragen, je nach Anzahl der Teilnehmenden in etwa 580 Euro.

Hinweis zur Corona-Pandemie: Durch die dynamische Entwicklung planen wir derzeit optimistisch. Die Situation wird spätestens im Mai nochmals kritisch geprüft und mit den Teilnehmenden kommuniziert. Im Zweifel ist zu diesem Zeitpunkt eine Stornierung möglich.

Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet.

Der Link zur Anmeldung und den Teilnahmebedingungen befindet sich hier.

Für dieses Jugend-Camp sind lediglich 20 Plätze vorgesehen.

Bei Fragen und Anmerkungen steht Campleiter Benjamin Heller (benjamin.heller(@)hlv.de) gerne zur Verfügung.