Die HLV Jugend sucht einen neuen Kapitän/eine neue Kapitänin
  03.08.2022 •     HLV , Jugend , Ausschreibung


Ausschreibung zum/r neuen HLV Vizepräsident*in Jugend

Drei sehr schöne Amtszeiten durfte ich in der HLV Jugend als Vize-Präsident Jugend erleben und aktiv mitgestalten. Die Zeit wird mir sehr positiv in Erinnerung bleiben. Loutraki 2016, Berlin 2018, unsere Ländervergleichskämpfe oder auch die Verbandstage des HLV sind nur einige schöne Erlebnisse und Erfahrungen, die ich im Ehrenamt sammeln durfte. Persönlich und fachlich habe ich mich mit meinem Amt in dieser Zeit ganz sicher weiterentwickelt. Auch im Privaten und vor allem im Beruflichen haben mir die Erfahrungen aus dem Ehrenamt so manches Mal weitergeholfen. Obwohl ich zu Beginn kaum Erfahrungen im Ehrenamt hatte, war es damals für mich eine sehr gute Entscheidung für dieses Amt zusagen. Obwohl ich damals buchstäblich ins kalte Wasser gesprungen war und viel lernen musste, habe ich die Entscheidung niemals bereut. 

Nun heißt es für mich zunächst Abschied nehmen. Am 17.09.2022 findet der nächste Jugendtag des HLV statt und dort wird auch der neue Jugendausschuss gewählt. Ich werde und kann mich leider nicht erneut zur Wahl stellen. In den vergangenen ein bis zwei Jahren ist mir bewusst geworden, dass ich neben dem Beruf und dem Ehrenamt auch mehr für meine Familie da sein möchte. Deshalb „sucht die HLV-Jugend einen neuen Kapitän“, wie der Geschäftsführer des HLV, Thomas Seybold, vor einigen Tagen so schön sagte.

Die gute Nachricht für alle Interessierten: Es steht eine aktive Mannschaft auf dem Platz und der ehrenamtliche Jugendausschuss ist sehr aktiv. Die Ausrichtung von Nachwuchs- und Jugendcamps, Öffentlichkeitsarbeit, der Ländervergleichskampf, Talentsichtung, Kinderleichtathletik, Bestenlisten in der U16, Schulsport, die Mitarbeit im Wettkampfwesen bei Jugendmeisterschaften, eine aktive Stimme auf DLV-Ebene bei unseren Jugendsprecherinnen. Für fast jedes Thema sind Engagierte im Jugendausschuss dankenswerter Weise für den HLV im Einsatz. Es braucht aber eine neue Kapitänin oder einen neuen Kapitän für den Jugendausschuss.

Deshalb wünsche ich mir, dass jemand meine Nachfolge antreten möchte. Ich selbst werde sicherlich nicht ganz „Adieu“ sagen und werde bestimmt auch weiterhin mit etwas Abstand der hessischen Leichtathletik treu bleiben.

Euer Till Helmke