Zielsetzung des Medizinischen Teams

Von zentraler Bedeutung sind eine kontinuierliche, physiotherapeutische Betreuung während des Trainings sowie der Einsatz eines Physiotherapeuten bei Wettkämpfen. Grundsätzlich soll bei Wettkämpfen auch ein Arzt vor Ort sein.

Angestrebt wird eine vollumfängliche Betreuung am Leistungszentrum. Dazu wird ein landesweites Netzwerk von Ärzten, Psychologen, Ernährungsberatern, Physiotherapeuten aufgebaut. Diese Aufgabe sowie die Koordination aller Einsätze sollen von einem Beauftragten für das Medizinische Team in Zusammenarbeit mit dem Leistungssportreferenten wahrgenommen werden.

An Athleten sollen Empfehlungen ausgesprochen werden, bei welchen Mitgliedern des Medizinischen Teams sie sich vorstellen können.