Weihnachtsgruß des Hessischen Leichtathletik-Verbandes
  19.12.2018 •     Verbandsnews


Ein ereignisreiches Leichtathletik-Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Europameisterschaften in Berlin präsentierten stimmungsvolle Wettkämpfe und herausragende Leistungen, die uns in Erinnerung bleiben werden. Auch hessische Athletinnen und Athleten sowie zahlreiche ehrenamtliche Helfer aus unserem Landesverband waren an diesem Erfolg für die deutsche Leichtathletik beteiligt. 

2019 wird der Hessische Leichtathletik-Verband erneut Gastgeber der Deutschen U23-Meisterschaften sein. Wir laden Sie schon heute ein, am 15. und 16. Juni die Wettkämpfe im Wetzlarer Stadion zu verfolgen. Seien Sie live dabei und sorgen Sie für eine leistungsfördernde, stimmungsvolle Atmosphäre für Deutschlands beste Nachwuchsleichtathleten auf dem Weg zur U23-Europameisterschaft oder gar den Weltmeisterschaften in Doha.

Wir danken sehr herzlich allen Athleten, Trainern, Betreuern, Kampfrichtern und Helfern sowie den Verantwortlichen in den Kreisen und Vereinen für ihren selbstlosen Einsatz - meist jenseits der ganz großen Bühnen wie in Berlin - zum Wohle der hessischen Leichtathletik. Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Partnern in Politik, Wirtschaft und Sport, durch deren Unterstützung manches zusätzliche Projekt verwirklicht werden konnte.

Im Namen des Präsidiums sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hessischen Leichtathletik-Verbandes wünschen wir allen Leichtathletik-Freunden und -Förderern ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Stunden zwischen den Jahren sowie für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

 

Anja Wolf-Blanke (Präsidentin)          Thomas Seybold (Geschäftsführer)