Newline wird neuer HLV-Ausrüster
  05.12.2020 •     HLV , Verbandsnews


Die aus Dänemark stammende, weltweit bekannte Sportmarke, wird ab Januar 2021 alle offiziellen Funktionsträger im Hessischen Leichtathletik-Verband ausstatten. Der HLV und Newline haben sich auf eine zunächst auf fünf Jahre angelegte Partnerschaft verständigt.

 

Starke Partner

Mit Newline hat der HLV einen international agierenden Sportartikelhersteller gewinnen und langfristig binden können. Profitieren wird der Verband von den erstklassigen Produkten des Laufspezialisten, die gleichwohl modisch wie funktional sind. Neben der Ausstattung von u.a. Trainern, Kampfrichtern, Verbändekampfteams wird die Partnerschaft auch allen hessischen Leichtathletinnen und Leichtathleten ein attraktives Angebot an Funktions- und Lifestyleprodukten bieten. So ist beispielsweise ein Fashion-Shop in Zusammenarbeit mit der Newline-Dachmarke hummel geplant.

„Wir schauen der Zusammenarbeit mit Newline mit großer Freude entgegen“, sagt HLV-Geschäftsführer Thomas Seybold. „Diese junge, dynamische Marke passt zum HLV, teilen wir doch dieselbe Philosophie eines aktiven Lebensstils und emotionalem Sporterlebnis. Die langfristig angelegte Partnerschaft zeigt das gegenseitige Vertrauen und gibt uns Planungssicherheit.“

Gorden Brockmann, Geschäftsführer von hummel: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem HLV einen der größten Leichtathletikverbände als Partner für Newline gewinnen konnten. Von der hohen Strahlkraft versprechen wir uns auch einen Effekt für die entsprechenden Vereine in den umliegenden Regionen. Wir sind uns sicher, dass wir zukünftig viele gemeinsame Erfolge feiern werden können.“

 

Über Newline

Newline wurde im Jahr 1981 von dem Dänen Helge Petersen gegründet, der Fallschirmspringer bei den dänischen Special Forces war. Er stellte sich nach einem seiner Fallschirmsprünge die Frage, warum seine Kleidung beim Landen auf der Erde jedes Mal nass war, der Fallschirm jedoch trocken.

Vor diesem Hintergrund und mit seiner langjährigen Erfahrung als Läufer erschuf er eine Palette innovativer Produkte, die die Eigenschaften des Materials des Fallschirms aufgriffen. Die Newline-Produkte zeichnen sich durch ihre hohe Strapazierfähigkeit, die Details, den Tragekomfort sowie eine hervorragende Produktqualität und Verarbeitung aus. Die Marke wurde Ende 2019 vom dänischen Sportartikelhersteller hummel akquiriert, der damit sein Programm im Segment Laufen wesentlich ausgeweitet hat.