Drei Hessen für U20-Länderkampf in Berlin nominiert
  30.07.2018 •     Leistungssport , Wettkampfsport


Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat drei Hessen für den U20-Länderkampf am Sonntag, 5. August, in Berlin nominiert. Im Vorfeld der EM trifft die DLV-Nationalmannschaft im Olympiastadion auf die Teams aus Großbritannien und Frankreich. Ausgeschrieben sind insgesamt zehn Disziplinen. Beginn ist um 14 Uhr, laut Zeitplan findet der letzte Wettbewerb um 15.50 Uhr statt. Nominiert sind Elias Goer (100 Meter/Sprintteam Wetzlar), Andreas Bechmann (Weitsprung) und Anabel Peine (Hochsprung/beide LG Eintracht Frankfurt). Ersatzmann im Weitsprung ist Felix Bornhofen (ASC Darmstadt).