Erfolgreicher Abschluss der „HLV-Lauf-Challenge für Kids“
  20.07.2021 •     HLV , Breitensport , Jugend , Kinderleichtathletik , Schulsport


Ende Mai hatte der HLV seinen Nachwuchs dazu aufgerufen, an einer 4-wöchigen Lauf-Challenge teilzunehmen. Die Kinder konnten sich dabei an einem vielseitigen und abwechslungsreichen Ausdauertrainingsprogramm orientieren, dass wir eigens für die Challenge zusammengestellt hatten. Neben unterschiedlich langen Laufeinheiten beinhaltete das Programm auch koordinativ anspruchsvolle Aufgaben sowie kindgerechte Übungen zur allgemeinen Kräftigung.

Als Belohnung hatten wir für die ersten 100 Kinder, die sich bei uns melden, jeweils ein DLV-Laufabzeichen sowie eine Urkunde ausgeschrieben.

Viele Kids legten gleich los und absolvierten das 4-wöchige Ausdauertraining mit ihrer Familie, Freunden oder sogar allein. Vereine bauten die Lauf-Challenge in ihr wöchentliches Leichtathletiktraining ein und einige Schulen nutzten das HLV-Programm für ihren Sportunterricht. In den ersten beiden Trainingswochen waren die Kinder dazu angehalten jeweils 2-3 Mal 30 Minuten zu laufen und in Woche 3 und 4 den Umfang zu steigern.

Am Ende der 4. Woche stand für die Kids mit der Abnahme des DLV-Laufabzeichens die eigentliche „Challenge“ an, denn sie mussten zeigen, dass sie ihre Laufausdauer so verbessern konnten, dass sie mühelos 15, 30 oder sogar 60 Minuten am Stück laufen können.

Sie waren alle erfolgreich und so erreichten uns schon nach gut vier Wochen mehr als 100 Meldungen und es folgten noch viele weitere bis zum Schuljahresende am 16.07.2021!

Wir sind stolz auf den HLV-Nachwuchs und danken allen laufbegeisterten Eltern, Freunden, Lehrkräften und Trainer*innen, die die Kinder begleitet und zusätzlich motiviert haben.

Wir hoffen sehr, dass sie weiterhin Spaß an der Leichtathletik haben und wir sie irgendwann als Teilnehmer*innen bei einer Laufveranstaltung und/oder im Stadion sehen!