Aus der Präsidiumssitzung vom 17. Februar 2004
  25.02.2004 •     Verbandsnews


- HLV Präsidium bezieht klar Stellung gegen die untragbare Forderung des hessischen Turnpräsidenten zur Dopingfreigabe. - Über das Tagesgeschäft der Kreise hinausgehende Vertragsabschlüsse sind ohne Einbindung der Verbandsführung unwirksam. - Im Herbst