Start der Bundesjugendspiel-Offensive 2022/2023
  30.03.2022 •     HLV , Bildung , Jugend


Eine Initiative des Hessischen Kultusministeriums, der Zentralstelle für Schulsport und Bewegungsförderung (ZFS), dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) sowie dem Hessischen Leichtathletik-Verband (HLV).

Mit einer landesweit angelegten Fortbildungsoffensive möchte der Hessische Leichtathletik-Verband Sportlehrkräfte, Studierende und Trainer*innen von den Bundesjugendspielen in der Wettbewerbsform für die Klassenstufen 1-6 überzeugen, um in der Folge möglichst viele Schüler*innen für die Spiele und damit für die Leichtathletik zu begeistern. Dies soll innerhalb der nächsten anderthalb Jahre im Rahmen von zahlreichen kostenfreien Fortbildungsveranstaltungen in ganz Hessen gelingen, die der HLV in Kooperation mit der Zentralstelle für Schulsport und Bewegungsförderung (ZFS) organisiert. Eine bislang bundesweit einmalige Aktion, die auch vom Deutschen Leichtathletik-Verband unterstützt und als Pilotprojekt für eine mögliche bundesweite Kampagne angesehen wird.

Angeleitet werden die Lehrgänge von ausgewählten Schulsportkoordinator*innen der 15 Staatlichen Schulämter sowie unseren Lehrertrainern Leichtathletik. Die Teilnehmenden erhalten wertvolle Hinweise zur Planung, Durchführung und Auswertung der Bundesjugendspiele in der Wettbewerbsform, um diese für die Schüler*innen zu einem sportlichen Höhepunkt des Schuljahres zu gestalten.

Die Auftaktveranstaltung findet am 27. April zwischen 9.30 – 16 Uhr in der Leichtathletikhalle Kalbach unter der Leitung von Dominic Ullrich (Lehrertrainer Leichtathletik) und Sebastian Schmidt (Schulsportkoordinator Staatliches Schulamt Frankfurt) statt. Im Mai sind weitere Veranstaltungen u.a. in Kirchhain, Marburg, Gelnhausen und Ziegenhain geplant. Alle Lehrgänge werden über die ZFS akkreditiert und mit 4 bzw. 8 Lerneinheiten zur Verlängerung der C- und B-Trainer-Lizenzen des HLV anerkannt.

Weiterführende, umfangreiche Informationen und Organisationshilfen haben wir auf unserer neu konzipierten "Bundesjugendspiel-Webseite" eingestellt. Von hier aus gelangt man u.a. auf den Hessischen Bildungsserver (ZFS), auf dem alle Veranstaltungen eingestellt werden und über den die Anmeldung erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre/ Eure Teilnahme!