Sponsoren HLV Logo

Ticker

19.09.2016
Rahmenterminplan 2017

12.02.2015
Der Meldevorgang in LA.Net 2


24.09.2016
Ergebnisse der DJMM U14.

24.09.2016
Ergebnisse .

23.09.2016
Nachwuchs-Camps: Über 70 begeisterte Teilnehmer

23.09.2016
Helfer für die Rosbacher Leichtathletik-Aktionstage am 09./10./16./17. November 2016 gesucht!

23.09.2016
Liste der Vereinssportfeste aktualisiert.

22.09.2016
1. DLV-Lauf-Symposium am 19./20. November

22.09.2016
Schulung für Seltec T&F 3.0 geplant!!!

20.09.2016
Zwischenstand ERIMA Nachwuchslaufcup 2016/17

19.09.2016
Olympische Ballnacht: Zwei Flanierkarten zum Preis von einer

19.09.2016
Kartenvorverkauf für die Hallen-DM 2017 mit bis zu 20 Prozent Rabatt

 Archiv

Die nächsten Termine

24.09.2016
SLV Meisterschaften Seniorenmehrkampf

24.09.2016
U14 Finale

24.09.2016
Finale KiLa

25.09.2016
Straße 5km / 10km

Die nächsten Meldeschlüsse

HEUTE, 25.09.2016!
DM Gehen (50/30/10km)

02.10.2016
Marathon

02.10.2016
DM Marathon

News

11.09.2016
10-Kilometer-DM: Kejeta gewinnt, Hottenrott Vierte

11.09.2016
Sarah Kistner ist Berglauf-Weltmeisterin, dazu Team-Zweite mit Lisa Oed – Julius Hild 41.

10.09.2016
Berglauf-WM: HLV dreimal in der U20 vertreten – Sarah Kistner mit Aussichten auf Top-Platzierung

09.09.2016
Kathrin Klaas operiert - Karriere geht weiter

 Archiv

20.09.2016: "Hochschultag Leichtathletik" am 19. November in Gießen. Hier erfahren Sie mehr!

 

22.09.2016


Lisa Mayer mit Christian Sewing, Vorstand der Deutschen Bank, sowie Michael Ilgner, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Sporthilfe (Foto: Deutsche Sporthilfe)

Lisa Mayer ist "Sport-Stipendiat des Jahres" 2016

Lisa Mayer von der LG Langgöns-Oberkleen, Germanistik-Studentin und Olympiavierte mit der 4x100-Meter-Staffel, ist seit Donnerstag "Sport-Stipendiat des Jahres" 2016. Dies ergab eine von Deutscher Bank und Deutscher Sporthilfe initiierte Online-Abstimmung unter fünf Finalisten, an der sich vor den Olympischen Spielen Tausende Sportbegeisterte beteiligt haben. Lisa Mayer wurde dafür von der Deutschen Bank und der Deutschen Sporthilfe in Frankfurt ausgezeichnet. Die 20-Jährige folgt Sophia Saller, die im vergangenen Jahr als Triathlon-Junioren-Weltmeisterin von 2014 und Mathematik-Studentin in Oxford gewürdigt wurde. Christian Sewing, Vorstand der Deutschen Bank, sagte bei der Preisverleihung vor rund 100 geladenen Gästen: "Die fünf Finalisten stehen für alle 400 Sporthilfe-Athleten, die das Deutsche Bank Sport-Stipendium erhalten. Mit der Auszeichnung ‚Sport-Stipendiat des Jahres‘ wollen wir die herausragenden Leistungen dieser jungen Sportler sichtbar machen. Sie alle jonglieren täglich zwischen Studium und Spitzensport und leisten damit Großartiges."

mehr

 

21.09.2016


Sarah Kistner (Foto: IRIS)

Sarah Kistner plant Halbmarathon-Premiere am 2. Oktober in Glasgow

Sie hat in ihrer jungen Karriere bereits überragende Erfolge im Crosslauf und auf der Bahn gefeiert, insbesondere jedoch im Berglauf. Zuletzt gewann Sarah Kistner vom MTV Kronberg bei der WM in Bulgarien den U20-Titel und wurde Zweite mit der deutschen Mannschaft. Doch festlegen auf eine bestimmte Wettkampfdisziplin lässt sich die 19-Jährige nicht. Und so hat die Hessin noch nicht viel geplant für die anstehende Cross-Saison, sondern betritt abermals Neuland: Sarah Kistner wird am 2. Oktober beim Great Scottish Run in Glasgow (Schottland) ihr Debüt über die Halbmarathondistanz feiern. „Falls der Kurs schnell und flach ist, würde ich gerne eine Zeit von 1:15 Stunden laufen“, sagte sie dem Internet-Fachportal leichtathletik.de. „Sie ist bereits jetzt ein Vorbild für viele Nachwuchsathleten“, meint DLV-Berglauf-Berater Kurt König. „Ich denke, dass sie den Übergang zu den Aktiven problemlos überstehen und auch dort Erfolge feiern wird.“ Sarah Kistner wird in der nächsten Saison in der U23-Klasse an den Start gehen. (tin.)

 

19.09.2016


Lisa Mayer (Foto: Facebook, lisamayersprint)

Sporthilfe Hessen schüttet für jeden Rio-Teilnehmer 1.500 Euro Nominierungsprämie aus

Mit dem Abschluss der Paralympischen Spiele gibt es gute Nachrichten für alle hessischen Teilnehmer an den Olympischen und Paralympischen Spielen: Der Vorstand der Stiftung Sporthilfe Hessen hat beschlossen, für die rund 50 in Rio de Janeiro an den Start gegangenen Athletinnen und Athleten eine Nominierungsprämie in Höhe von 1.500 Euro pro Person auszuschütten. „Die Prämie verstehen wir als besondere Anerkennungen für alle Athletinnen und Athleten, die die scharfen Nominierungskriterien für die Olympischen oder Paralympischen Spiele erfüllt haben“, so der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Sporthilfe Hessen, Heinz Zielinski. Viele der hessischen Teilnehmer werden auch in den nächsten Jahren ihre Sportkarriere fortführen Zudem mussten alle Athletinnen und Athleten zur Vorbereitung auf die Spiele im Beruf oder in ihrer Ausbildung kürzer treten, so dass die Prämie auch als wichtige Fördermaßnahme zu verstehen ist. In den vergangenen vier Jahren hat die Stiftung Sporthilfe Hessen ihre hessischen Topathleten systematisch unterstützt und alleine im vergangenen Olympiazyklus rund 500.000 Euro an sein Hessenteam ausgeschüttet.

mehr

 

18.09.2016


Die Frauensiegerin Sintayehu Kibebo (Foto: Stefan Waldert)

Kenianer dominieren beim Kassel-Marathon

Erwartungsgemäß haben zwei Afrikaner das Jubiläumsrennen des Kassel-Marathons gewonnen. Bei der zehnten Auflage am Sonntag setzten sich der 28-jährige Kenianer Edwin Kosgei in 2:25:46 Stunden vor seinen Landsleuten Hosea Tuei (2:18:41) sowie Antony Waiuri (2:21:23) durch. Einen schönen Erfolg feierte Ybekal Daniel Berye von Grün-Weiß Kassel als Vierter in 2:23:18 Stunden. Bei den Frauen erreichte die aus Äthiopien stammende Sintayehu Kibebo in 2:42:13 Stunden als Erste das Ziel im Auestadion. Dahinter kamen die Kenianerinnen Gladys Kiprotich (2:42:20) und Prisca Kiprono (2:43:39) die Ränge zwei und drei. „Die Außenbedingungen waren mit 16,5 Grad beim Marathonstart optimal für die Läufer“, sagte Veranstaltungschef Winfried Aufenanger. Beim Halbmarathonstart 45 Minuten zuvor war es noch etwas frischer - in diesem Rennen gingen die Tagessiege an Simon Jakob (EAM/1:11:42 Stunden) und Jasmin Beer (Kimbia Sports/1:23:16). Bereits am Samstag waren die Mini-Marathonis an den Start gegangen, für den Jugend-Wettkampf lagen zirka 4.000 Meldungen vor. Auch der Nachwuchs lief im Auestadion ins Ziel und wurde dort von 5.000 Zuschauern begeistert empfangen. Die Polizei sprach von insgesamt 50.000 Zuschauern entlang der Strecke und im Stadion. (tin.)

 

16.09.2016


Winfried Aufenanger mit der vorjährigen Marathonsiegerin Simret Restle-Apel (Foto: Helmut Schaake)

Winfried Aufenanger, Chef des Kassel-Marathons: „Wir wollen die Region in Bewegung versetzen“

Der 69-jährige Winfried Aufenanger war bis zum Jahr 2000 ehrenamtlicher Marathon-Trainer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Bis zu seiner Pensionierung leitete er als Polizeibeamter das Revier Kassel-Nord in Vellmar. Als langjähriger Marathon-Bundestrainer nahm er fünfmal an Olympischen Spielen teil. Aufenanger arbeitet seit 50 Jahren als Trainer (inzwischen Grün-Weiß Kassel), ist Mitbegründer des Kasseler Citylaufes und rief den Kassel- Marathon ins Leben, der erstmals am 10. Juni 2007 stattfand. Aufenanger ist verheiratet und Vater eines erwachsenen Sohnes. Er lebt in Ahnatal und hat drei Enkelkinder. Vor der Jubiläums-Auflage des Kassel-Marathons an diesem Sonntag - Startzeiten: Marathon 9 Uhr, Halbmarathon 8.15 Uhr - sprach HNA-Sportredakteur Martin Scholz mit dem Chef der Laufveranstaltung in Nordhessen.

mehr

 

14.09.2016


Das aktuell führende Bild von Wolfang Kühnert

AOK Fotowettbewerb: – Zwischenstand:
Eichenzeller Frühlingslauf liegt vorne!

Nun sind bereits zwei Wochen vergangen und Ihr habt bereits fleißig für Euer-Favoriten-Foto abgestimmt. Nach aktuellem Zwischenstand zeichnet sich ein Zweikampf ab.
Im Moment führt knapp das Foto des Eichenzeller Frühlingslaufs von Wolfgang Kühnert mit 621 Stimmen auf Platz 1.
Die Hälfte der Voting-Zeit ist vorbei, dennoch sind weitere Verschiebungen möglich. Es bleibt auf jeden Fall spannend im AOK Fotowettbewerb und dem Rennen für das Titelbild des Hessischen Laufkalenders 2017. Ihr habt es in der Hand!

mehr

 


25.09.2016 07:22:43