Lisa Oed bei Hindernis-HM in Pfungstadt am Start
  07.05.2019 •     Leistungssport , Wettkampfsport


Das Sportzentrum in Pfungstadt (Christian-Meid-Straße 11) ist am Mittwoch, 8. Mai, Veranstaltungsort der hessischen Meisterschaften im Hindernislauf, die in ein Abendsportfest des TSV Pfungstadt integriert sind.

Es sind nach den Meisterschaften auf den Langstrecken die zweiten hessischen Titelkämpfe auf der Bahn in der jungen Freiluftsaison. Beim Hessischen Leichtathletik-Verband sind 45 Meldungen aus 26 Vereinen eingegangen. Sie verteilen sich auf 13 Starter/innen über 3.000 Meter Hindernis, zehn Teilnehmer über 2.000 Meter Hindernis sowie 22 Meldungen über 1.500 Meter Hindernis.

Bekanntester Name in der Startliste ist Lisa Oed (SSC Hanau-Rodenbach), die im vergangenen Jahr bei der U20-WM im finnischen Tampere als starke Achte und beste Europäerin mit persönlicher Bestzeit von 9:57,45 Minuten ins Ziel kam. Dahinter wird Sophie Burkhardt (LG ovag Friedberg-Fauerbach) erwartet, sie war im Vorjahr im DM-Finale von Nürnberg dabei.

Bei den Männern sind die besten Hessen nicht gemeldet, insgesamt sind acht Athleten am Start, darunter fünf Gaststarter aus anderen Landesverbänden.

Der erste Lauf wird um 20 Uhr mit den 1.500 Metern Hindernis der M/W 15 - insgesamt 15 Meldungen - gestartet.

Weitere Informationen gibt es hier