Sponsoren HLV Logo

„Hochschultag Leichtathletik“ am 3. Juni in der Frankfurter Goethe-Universität


In Kooperation mit dem Deutschen- und Hessischen Leichtathletik-Verband begrüßt die Goethe-Universität Frankfurt am Samstag, 3. Juni, Trainer, Übungsleiter, Sportlehrer, Referendare, Studierende und Interessierte zu einem erlebnisreichen Tag mit hochkarätigen Referenten sowie einem vielseitigen und informativen Programm. Der diesjährige „Hochschultag Leichtathletik“ beschäftigt sich mit der Fragestellung: „Was sind die Perspektiven und Herausforderungen der modernen Leichtathletik?“ um sowohl im Sportunterricht, als auch im Vereinstraining dem Anspruch der unterschiedlichen Lernperspektiven gerecht zu werden. Orientiert ist die Lehrveranstaltung an den Leitideen der „pädagogischen Perspektiven“, die im Lehrplan Sport für die hessischen Schulen verankert sind. Nach der Vorstellung theoretischer Konzepte von Referenten des Deutschen- und Hessischen Leichtathletik-Verbandes, der Zentralen Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes Hessen, der Christian-Albrechts-Universität in Kiel sowie der Goethe-Universität Frankfurt, erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, in Praxis-Workshops Inhalte einer zeitgemäßen Leichtathletik aktiv auszuprobieren.

Die Zielsetzung der Leichtathletik-Verbände macht Dominic Ullrich bereits im Vorfeld des zweiten „Leichtathletik-Hochschultages“ nach 2013 am Institut für Sportwissenschaften in Frankfurt deutlich: „Uns geht es in diesem Ausbildungsangebot um die Darstellung der Leichtathletik als Basissportart und um die Vermittlung sportartenübergreifender Impulse durch die Leichtathletik. Der notwendige und permanente Dialog zwischen Universitäten, Hochschulen und uns als Fachverband sollte die Stellung der Grundsportart Leichtathletik in der Lehrerausbildung festigen und in ein positiveres Licht rücken.“

Die Teilnahme wird mit acht Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung (B- und C-Trainer) anerkannt und ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie mit einer Fortbildungsdauer von einem Tag akkreditiert. Anmeldeschluss ist der 24. Mai.

Mehr Informationen in der Rubrik Lehre.

 


03.04.2017