Sponsoren HLV Logo

Aus- und Fortbildung

Wintertraining im Schüleralter

A U S G E B U C H T !

Ausrichter
Hessischer Leichtathletik-Verband

Termin
Sonntag, 08.10.2017, 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort
35066 Frankenberg - Hangstraße (Parken, dann Fußweg zur Halle folgen)

Zielgruppe:
C-Trainer und Übungsleiter die bereits einen Athleten betreuen. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich mit einem Athleten (Schüler) und einem Trainer. Bitte geben Sie nach der Anmeldung im Feld - Voraussetzung erfüllt am - den Namen des/der Athleten ein. Vielen Dank.

Anerkennung:
Dieser Fortbildungslehrgang ist vom HLV genehmigt und wird mit 8 UE zur Verlängerung der C-Trainer-Lizenz anerkannt.

Themen/Inhalte:
Leistungsentwicklung für Kugel/Diskus gezielt vorbereiten
Im Training von Schülern beschränkt sich die Wurf-Entwicklung leider oft ausschließlich auf das Werfen der Wettkampfgeräte selbst. Um Athleten über das Schüleralter hinaus Leistungsentwicklung zu bieten, müssen allerdings früh Voraussetzungen geschaffen werden, die eine langfristige Entwicklung erst ermöglichen. Dies ist ideal im Wintertraining möglich. In Theorie und Praxis werden im Seminar die wichtigsten Trainingsinhalte dazu angesprochen und mit vielen praktischen Übungen umgesetzt.
- Voraussetzungstraining Wurf
- Training der Zubringerleistungen
- Belastungsverträglichkeitstraining
- Hanteltraining im Schüleralter
- Praxisbeispiele und Übungsmittelkataloge
- Erarbeiten von Trainingsplänen in Gruppenarbeiten
Die Weiterbildung richtet sich an ambitionierte Trainer, Übungsleiter und Eltern, die Schüler langfristig in den Disziplinen Kugel und Diskus entwickeln wollen. Durch die Kombination mit praktischen Übungen ist die Voraussetzung, dass sich jeweils ein Trainer/ eine Trainerin mit einem Athleten/Athletin anmeldet.

Referenten:
Michael Kollmar, A-Trainer Leistungssport, Landestrainer HLV

Kosten/Leistungen:
Für HLV Mitglieder: 45,00 Euro. Für Nicht-Mitglieder 65,00 Euro. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung nach Rechnungserhalt. Im Preis inbegriffen sind die Lehrgangsgebühren und ein Snack.

Stornoregelung:
Bei Absagen, die später als 2 Wochen vor Beginn der Schulung erfolgen, werden 50% der Lehrgangsgebühren erhoben.

Anfahrt:
Eine Anfahrtsbeschreibung wird auf Anfrage zugeschickt.

Info/Auskünfte erteilt:
Hessischer Leichtathletik-Verband: Thorsten Kertz, 069 6789-212, thorsten.kertz@hlv.de

Sonstiges:
Aktive Teilnahme ist erwünscht. Bitte Sportsachen mitbringen!


27.09.2017