Sponsoren HLV Logo

HLV-Jugend-Camp: And now - we are going to Greece.


Loutraki (Foto: www.visitloutraki.com)

Sport unter griechischer Sonne, baden im kristallblauen Meer und jede Menge kulturelle Highlights warten in den Herbstferien 2017 auf euch.

Vom 9.-16.10.2017 bietet der Jugendausschuss des Hessischen Leichtathletik-Verbandes zum zweiten Mal ein Feriencamp für Jugendliche von 16-19 Jahren in Loutraki in Giechenland an.

Umgeben von einer atemberaubenden Bergwelt, liegt ganz in der Nähe des Ismus von Korinth der hübsche Touristenort. Vor Ort, im größten Sportcamp Griechenlands, laden euch zahlreiche Möglichkeiten ein, gemeinsam sportlich aktiv zu werden.
Ein Leichtathletik-Stadion, Schwimmbad, zahlreiche Sporthallen, Beachvolleyballfelder, Tennis- und Rasenplätze sowie ein Kletterturm und eine Bogenschießanlage bieten hierzu die perfekte Grundlage. Leichtathletik gehört natürlich auch zum täglichen Program. Hierbei steht jedoch vor allem der Spaß im Vordergrund.


Action am Strand (Foto: Benjamin Heller)

Begleitet werdet ihr durch qualifizierte Teamer des Hessischen Leichtathletik-Verbandes, die für euch ein buntes Aktivprogramm zusammenstellen.

Natürlich darf bei diesem Besuch in Griechenland auch der interkulturelle Austausch nicht zu kurz kommen. Ein „Deutsch-Griechisches Wochenende“ ist mit einer griechischen Jugendgruppe geplant. Neue Freunde kennenlernen, voneinander lernen und gemeinsam Sport treiben. Das steht dabei im Vordergrund.

Du bist zwischen 16 – 19 Jahre alt und ein Mitglied in einem hessischen Leichtathletik-Verein oder du hast einfach Interesse an Leichtathletik? Perfekt, dann passt du genau in unsere Gruppe und hast die Möglichkeit eine unvergessliche Freizeit zu erleben. Auch Jugendliche mit Behinderung sind herzlich willkommen.

Im Preis von 550 Euro bietet dir der Jugendausschuss des Hessischen Leichtathletik-Verbandes den Flug von Frankfurt nach Athen und zurück, diverse Transferfahrten, Unterbringung in klimatisierten Bungalows inkl. Vollverpflegung und ein umfangreiches Sport- und Freizeitprogramm.

 


1.9.2017