Sponsoren HLV Logo

12.11.2017


Dominic Ullrich zum Vorsitzenden des Bundesausschuss Jugend gewählt. (Foto: Peters)

Dominic Ullrich zum Vorsitzenden des Bundesausschuss Jugend gewählt

Am Wochenende fand die Jahrestagung der Deutschen Leichtathletik-Jugend (DLJ) in der Sportschule Ruit in Ostfildern statt. Etwa 70 Vertreter aus den Jugendausschüssen der Landesverbände fanden sich ein, um über die Neuentwicklung und Fortführung von Jugendthemen und -projekten zu sprechen, aber vor allem auch, um nach vier Jahren den Bundesausschuss Jugend neu zu wählen.

mehr

 

06.11.2017


Übung der Woche. (Foto: Nicolas Fröhlich)

ÜBUNG DER WOCHE: (28) Drehwurf-Boule

Die Kinder werden in zwei (oder mehr) Teams eingeteilt. Jedes Kind erhält zwei für den Drehwurf geeignete Wurfgeräte (z.B. Tennisringe, kleine Fahrradreifen), welche (z.B. durch Klebeband) mit der Teamfarbe markiert sind. Analog zum französi-schen Spiel „Boule“ versuchen die Kinder, ihre Reifen so nah wie möglich an ein vom Trainer platzierten Ziel (z.B. Hütchen) zu werfen. Die Teams werfen dabei abwechselnd. Die vollständige Trainingskarte und weitere Details zur Übung findet Ihr hier.

Übung 28

 

03.11.2017


Übung der Woche. (Foto: Nicolas Fröhlich)

ÜBUNG DER WOCHE: (27) Gassenwürfe

Die Kinder stehen sich in Gassenaufstellung in etwa 8 - 10 Metern Entfernung paarweise gegen über. Auf halber Strecke zwischen den Partnern liegt ein Fahrradreifen. Jedes Paar erhält einen Tennisball. Die Kinder versuchen, den Tennisball mit der Schlagwurftechnik nach „vorne - unten“ so in den Reifen zu werfen, dass der Ball anschließend zum Partner springt, ohne nochmals den Boden zu berühren. Die vollständige Trainingskarte und weitere Details zur Übung findet Ihr hier.

Übung 27

 

02.11.2017


Übung der Woche. (Foto: Nicolas Fröhlich)

ÜBUNG DER WOCHE: (26) Wettwanderball

Die Kinder werden in zwei Teams aufgeteilt und stellen sich in einem großen Kreis auf. Dabei stehen die Kinder der Teams jeweils abwechselnd, sodass jedes Kind zwischen zwei Kindern des gegnerischen Teams steht. Jedes Team erhält einen geeigneten Ball (Basketball / Medizinball). Diese befinden sich zu Spielbeginn genau gegenüber. Auf ein Startsignal werden die Bälle gegen den Uhrzeigersinn jeweils zum nächsten Kind des eigenen Teams beidarmig gestoßen. Gewonnen hat das Team, dem es gelingt, den Ball des Gegners zu überholen. Der nächste Durchgang erfolgt gegen den Uhrzeigersinn.

mehr

 

25.10.2017


Übung der Woche. (Foto: Nicolas Fröhlich)

ÜBUNG DER WOCHE: (25) Oben gewinnt

Die Kinder werden in zwei (oder mehr) Teams aufgeteilt. Jedes Team erhält die gleiche Anzahl an Wurfgeräten (z.B. kleine Fahrradreifen), welche in der Teamfarbe markiert sind. In etwa 8 - 10 Metern Entfernung werden 5 Ziele (Stangen, wahlweise auch Hütchen) platziert. Die Kinder versuchen, die eigenen Reifen per Drehwurf auf den Stangen „einzufädeln“. Alle Kinder dürfen dabei gleichzeitig werfen. Sind alle Reifen geworfen, wird ausgewertet: Bepunktet wird jeweils nur der oberste Reifen, also der letzte Treffer, einer Stange.

mehr

 

Archiv